fbpx

Wie schaffe ich als Mama eine Routine für Sport?

Die Schwangerschaft liegt hinter dir und du hast dir ein Ziel gesetzt ab jetzt wieder sportlich durchstarten. Doch schon nach kurzer Zeit, landen deine Sportklamotten im Schrank und du kannst dich nicht mehr motivieren. Für eine neue Routine gibt es eine Zauberformel: Es dauert 4 Wochen um den Sport in dein neues Leben als Mama zu etablieren.

Rückschläge sind normal und gehören dazu! Wenn du eine Woche nicht zum Sport kommst, dann werfe bitte nicht dein Handtuch, sondern starte die Woche darauf wieder durch. Eine neue Gewohnheit entsteht über die Routine. Wenn es eine Phase gibt, wo dein Training nicht so gut klappt, dann zerbreche dir darüber nicht den Kopf. Schlaflose Nächte und anstrengende Tage gehören als Mama dazu und du darfst dir auch einmal eine Auszeit vom Sport gönnen.

Wenn du ab jetzt dein Training als Routine in deinen Alltag einbauen möchtest, empfehle ich dir 4 Wochen ein Training zu absolvieren und dadurch deine neue Gewohnheit zu etablieren.

Liebe Mamas, holt euch jetzt mein kostenfreies E-Book mit den 3 effektivsten Übungen um nach der Schwangerschaft deinen Körper wieder in Form zu bringen!

Nach erfolgreicher Rückbildung und wenn dein Beckenboden stark genug ist (im Schnitt sind das 9 bis 12 Monate nach der Geburt), darfst du mit dem Training beginnen. Dein Gynäkologe deines Vertrauens muss dich untersuchen und dir dann die Bestätigung für das Krafttraining geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wir benötigen für die Bereitstellung unserer Website Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.