fbpx

Die besten 3 Fitnessregeln!

2000DSCN8884_cr_cr

Was solltest du unbedingt bei jedem Training beachten? Hier die besten 3 Fitnessregeln um maximalen Erfolg aus deinem Training zu erzielen:

1. Warm-up und Cool-Down: Wärme deine Gelenke und dein Herzkreislaufsystem vor jedem Training mindestens 10 Minuten auf, um deinen Körper auf die sportliche Belastungen vorzubereiten. Speziell die Gelenksflüssigkeit wird dadurch ausreichend aktiviert und somit können die Kräfte der Bewegungen besser abgefedert werden.

2. Mache keinen Wettkampf: Ich rede nicht davon bei einem Lauf- oder Radevent nicht teilzunehmen. Nein im Gegenteil! Bei einem Wettkampf teilzunehmen ist ein besonderes Erlebnis und mit der richtigen Vorbereitung wirst du auch erfolgreich sein! Jedoch aufgepasst im Fitnessstudio oder beim Ausdauertraining in der Natur! Es ist wichtig sein eigenes Tempo zu laufen und beim Krafttraining auf seinen eigenen Plan zu vertrauen. Bei zu vielen Überbelastungen kann es zu Verletzungen, Burn-Out oder Übertraining kommen.

3. Rest-Day: Mache einen Tag in der Woche komplett sportfrei. Der sportliche Reiz kann erst in der Erholungsphase umgesetzt werden. Um langfristig gesund und effektiv zu trainieren musst du deinem Körper die nötigen Regenerationsphasen geben.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wir benötigen für die Bereitstellung unserer Website Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.