Admin

Wie fit bleiben, wenn das Wetter nicht mitspielt?

header_training

Ist das Wetter regnerisch, windig und kalt wollen die meisten Menschen am liebsten im Bett bleiben und sich nicht bewegen. Was spricht dagegen? Regelmäßiges Training ist die beste Methode Körper und Geist in Schwung zu bringen. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die richtige Ernährung und Bewegung Übergewicht und Herzkreislauferkankungen vorbeugt.

Folgende Sportarten sind wetterunabhängig und besonders empfehlenswert Fitness und Gesundheit zu fördern:

  1. Schwimmen: Gehen Sie in die Schwimmhalle, wenn Ihnen das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht und Kraulen Sie eine halbe Stunde.
  2. Klettern: Gehen Sie in eine Kletterhalle. Hier haben Sie nicht nur ein Muskeltraining, sondern trainieren gleichzeitig Ihre Koordination und werden somit fit.
  3. Beachvolleyball: Spielen Sie Indoor Beachvolleyball. Durch den Spaß am Spiel vergisst man fast, dass man seinen Körper beansprucht und gezielte Muskelgruppen wie Rücken, Bauch und Hüfte trainiert.
  4. Personal-Training: Suchen Sie sich einen Personal-Trainer, der ein auf Ihr Ziel und Ihren Wunsch abgestimmtes Training in den Bereichen Abnehmen, Bodyshaping, Fit&Gesund und Leistung maximieren mit Ihnen durchführt. Schneller Erfolg ist bei richtigtrainieren.at das Motto.
Diese Webseite benutzt Cookies. Wir benötigen für die Bereitstellung unserer Website Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.